• Patrick und Sabine Museve

Stein auf Stein


Nach langen Vorbereitungen und Planungen hat der Bau des ersten Hauses mit drei Personalwohnungen vor wenigen Wochen begonnen. Reverend Harry Bowen von der Afrika Inland Kirche kam zum Spatenstich, um zusammen mit unsern Mitarbeitern und den Bauarbeitern Gottes Segen für die Arbeiten zu erbitten. Seither ist es sehr geschäftig auf unserm Gelände. LKWs kommen und liefern Baumaterial an. Fünf Maurer, die die Bauarbeiten leiten, leben zusammen mit unserem Personal auf dem Gelände in einer provisorischen Unterkunft.

Morgens kommen die Männer aus dem Dorf und bitten, als Tagelöhner bei den Bauarbeiten Beschäftigung zu bekommen. Viele Einheimische haben im Laufe der Bauarbeiten zum ersten Mal einen Betonmischer gesehen und wundern sich, wie fortschrittlich hier doch gebaut wird!

21 Ansichten