• C.M.I. e.V.

Child Welfare Clinic Day


Jeden Freitag ist im Gesundheitszentrum ´Child Welfare Clinic Day´. An diesem Tag gibt es ein spezielles Angebot für Mütter und Babys aus der Umgebung. Ab 10.30 Uhr werden die Frauen in einem extra Zelt im Gesundheitszentrum empfangen.


Die Mütter erhalten bei ihrem ersten Besuch im Gesundheitszentrum während der Schwangerschaft ein Heft mit allen wichtigen Informationen. In diesem Heft werden ebenfalls Daten der Mutter in der Schwangerschaft, und später auch Daten des Kindes notiert.

Viele der Frauen in Kenia entbinden zu Hause. Deshalb würde es ohne den Besuch im Gesundheitszentrum oft keine Dokumente über die Daten des Kindes nach der Geburt geben. In diesem Heft werden auch alle Impfungen und Medikamente vermerkt.


Bei jedem Besuch wird das Baby gewogen und gemessen. Danach schauen die Krankenschwestern, wie alt das Baby ist. In der 6., 10. Und 14. Woche erhält ein Baby zum Beispiel eine POLIO Impfung. Es erhält auch noch weitere Impfungen und zusätzliche Vitamine.

Da die Quote der HIV-positiven Frauen in Kenia bei 8% liegt, wird die Mutter am Tag der Entbindung und sechs Wochen danach mit einem Schnelltest auf HIV getestet.


Besitzt die Mutter noch kein Moskitonetz für ihr Baby, erhält sie dieses bei ihrem ersten Besuch.

Durch regelmäßige Besuche können die Krankenschwestern erkennen, wenn sich ein Baby nicht altersgemäß entwickelt oder sonstige Besonderheiten aufgetreten sind.


Die Mütter aus der Umgebung nehmen dieses Angebot dankbar an, was man an der Anzahl der Mütter mit Babys jeden Freitag erkennen kann.


Beitrag von Jasmin Keppler

7 Ansichten